2017 (Foto: Stefano Scatà)

INSAM ARDOVINI

SCHEUNE

PUSTERTAL, ITALIEN

Dieses Projekt betrifft eine sehr einmalige Herausforderung: das Umwandeln einer alten Scheune zu einem bewohnbarem Haus. Trotz des ursprünglich sehr landwirtschaftlich gerichteten Charakters dieses Objekts war es hier Dank der vorhandenen Größe möglich, den Innenbereich als „open space“ zu gestalten. Das alte Holz, der Boden in grünem Harz und die Heuwand sind die zentralen Elemente die das Ambiente gestalten welches die monumentale Feuerstelle umgibt. Die großzügigen Fenster die wie eine zweite Haut auf den Innenwänden angebracht wurden, lassen außerdem viel angenehmes Tageslicht durch die Schlitze der Frontseite des Gebäudes durch.

DETAILS